50 JAHRE COMMERCIO GASTRONOMIE
und wir haben Zukunft!

ARBEITSUMFELD

modern

fortschrittlich

zentral in Zürich

team

herzlich

fröhlich

füreinander

leidenschaft

Gäste verwöhnen

Qualität steigern

Vielfalt und Nachhaltigkeit fördern

erlebnis

genussvoll

im Trend

mit Stil

1Q5A1615.jpg

Commercio Gastronomie

die Story-Highlights

Die Commercio Gastronomie betreibt Restaurants mit Herzblut seit 1973.

Alle unsere Restaurants liegen in Zentrum von Zürich entlang der Tramlinie 4.

Der Beginn von Restaurant und Kino

Alles begann 1973, als die beiden Eisenhändler Eugen und Walter Schoch das alte Commercio beim Bahnhof Stadelhofen umbauten. Ihr Vorhaben: An diesem coolen Standort eine originelle und originale Gastronomie zu betreiben. Zudem ergänzten sie das Restaurant Commercio mit einem Kulturbetrieb, dem Kino Piccadilly. Damit entstand gleich hinter dem Gastraum mit 47 Plätzen das kleinste Kino der Schweiz, das sich ganz dem anspruchsvollen Film verschrieb. Im gleichen Jahr und an derselben Adresse eröffneten die Gebrüder Schoch die Galerie Commercio. Sie verstand sich als Forum für zeitgenössische Kunst und als Begegnungsort von Kunstliebhabenden und Künstler*innen. 2011 wurden die Galerie und ihre Räume in das renovierte Restaurant Commercio integriert.

 

Die Commercio Gastronomie nimmt Gestalt an

Die Familie der Commercio Gastronomie wuchs und eröffnete 1977 das Restaurant Mère Catherine, welches mit seinem französischen Charme und der mediterranen Küche im etwas versteckten Nägelihof verzaubert. Daneben entstand die Bar Le Philosophe im Zürcher Niederdorf, welche kreative Cocktails, ein gutes Glas Wein und leckere Étagères serviert.

 

1882 entstand das Restaurant Commihalle aus dem ehemaligen Jazzlokal und behielt die Förderung von Musikkonzerten bei. Im Untergeschoss der Commihalle befindet sich die Commercio Manifattura, welche unsere Pasta liebevoll von Hand herstellt. Die Produktion beliefert sowohl unsere eigenen als auch viele weitere Restaurants in Zürich.

 

Mit dem Collana Bar e Caffè eröffnete im Jahr 2012 das erste Lokal auf dem historischen Sechseläutenplatz und lädt mit seinem Gartenrestaurant zum Verweilen ein. Gleichzeitig wurde der originale argentinische Pepito als Take-away integriert. Das Rezept ist geheim und landesweit geschützt.

 

Zwei Jahre danach öffnet der Bistro Park Stadelhofen als kleine Oase mitten in Zürich zum ersten Mal seine Sonnenschirme. Im idyllischen Ambiente neben dem historischen Brunnen ist der Park der perfekte Ort zum Abschalten und Geniessen. Die Hausspezialität? Frische, fluffige Pinsas!

Das neuste Highlight am Zürihorn seit 1. Juli 2021

Die legendäre, aber neu gebaute Fischerstube verbindet zwei Zeitalter. Sie versprüht einen Hauch vergangener Tempi und nostalgischer Erinnerungen an die Landi 1939. Dies zeigt sich u.a. in Form der nachempfundenen Pfahlbauweise. Gleichzeitig spricht sie mit ihrer neuen, schlichten Frische und dem angepassten Angebot bewusst auch ein zeitgemässes, modernes Publikum an. Die Sonnenuntergänge direkt am See sind legendär! Ob Genuss im Fischergarten, geschlossener Event in der Fischerhütte, Entspannung auf der Seeterrasse oder Gaumenschmauss in der Fischerstube mit der Veranda: Das Fischerdorf hat für jeden etwas zu bieten!

Weitere Details findest du unter: Betriebe

Unser Team

Portrait N_edited.jpg
 Nicolas von Graffenried
Portrait R_edited.jpg

Roland Lässer

Portrait G. von Graffenried.JPG

 Gregory von Graffenried

Stv. Direktor

g.v.graffenried@commercio.ch

+41 44 250 59 00

Portrait S. Kuhn.jpg

Samira Kuhn

Assistentin der Geschäftsleitung

s.kuhn@commercio.ch

+41 44 250 59 92

Portrait S_edited.jpg
Sandra Stanek

Leiterin Human Resources

s.stanek@commercio.ch

+41 44 250 59 00

DSC_1561_ja-2_edited.jpg

Giada De Cicco

Marketing & Kommunikation

g.decicco@commercio.ch 

+41 44 250 59 03

Portrait J_edited_edited.jpg

Jacqueline Hofmann

Buchhaltung Gastro
j.hofmann@commercio.ch

+41 44 250 59 00

Portrait N_edited.jpg

Nicole Katz